WIR HABEN

DIE BESTEN

FLOWTRAILS!
RIDES arrow FAQ
Welche Schuhe verwende ich am besten? Rad- oder Wanderschuhe?

Beide Schuhe haben Vor- und Nachteile, sie sind immer nur ein Kompromiss. Radschuhe spielen ganz klar ihre Vorteile beim Radfahren aus, sind jedoch beim Laufen nicht so komfortabel. Wanderschuhe sind vom Tragekomfort beim Laufen hervorragend, jedoch beim Radfahren nicht so gut. Als sehr gut haben sich jedoch sogenannte Tourenschuhe herauskristallisiert. Diese vereinen die Vorteile der Radschuhe mit denen eines Wanderschuhs am besten.


Ist es möglich auf der Tour Wasser nachzufüllen?


Ja! Der Tourleiter wird Empfehlungen geben, wo sauberes Wasser zu erhalten ist. Es wird jedoch davon abgeraten, das Wasser aus Flüssen und Bächen zu trinken. Dieses kann zu Erbrechen und Durchfall führen, wenn es nicht durch entsprechende Verfahren oder Filter gereinigt wird.


Was ist, wenn ich am Ende der Gruppe fahre? Halte ich dann die Gruppe auf? Werde ich dann nach Hause geschickt?

Wir unternehmen eine Fahrradtour und fahren keine Rennen. Sie haben ja schließlich Urlaub, in dem sie sich erholen und das Leben genießen wollen. Bei unseren Veranstaltungen handelt es sich um Gruppenunternehmungen, nicht um ein Survival-Camp für Einzelkämpfer. Gemeinsam aufbrechen, gemeinsam fahren und gemeinsam ankommen. Jeder ist Teil der Gruppe und trägt durch seine Persönlichkeit zu einem schönen Gesamterlebnis bei. Wir werden versuchen allen Teilnehmern gerecht zu werden, sowohl den etwas langsameren als auch den etwas schnelleren. Aus diesem Grund kann jeder bergauf normalerweise sein für ihn optimales Tempo fahren. An speziellen vom Tourleiter ausgewählten Punkten sammelt sich die Gruppe wieder. Im Tal wird in der Regel als Gruppe gefahren. Dabei wird das Tempo so gewählt, dass alle mitkommen.


Was passiert im Fall einer Panne?

Generell wird versucht vor Ort den Defekt zu beheben. Ist dies nicht möglich, so wird versucht das Fahrrad wieder so flott zu machen, dass der nächste Fahrradladen angesteuert werden kann. Grundsätzlich ist der Tourleiter mit Werkzeug ausgestattet, das für die Behebung der häufigsten Defekte benötigt wird. Wenn das Fahrrad im Fahrradladen nicht repariert werden kann, besteht zudem oftmals noch die Möglichkeit ein Leihfahrrad zu besorgen. Prinzipiell ist es so, dass im Fall eines Falles immer individuell entschieden werden muss, was das Beste ist. Vertrauen sie auf unsere langjährigen Erfahrungen!


Was passiert bei Regen bzw. schlechtem Wetter?

Generell muss auch im Sommer in den Bergen mit Regen und manchmal auch mit Schnee gerechnet werden. Normalerweise ist es möglich, ein bis zwei Stunden zu warten, bis das Schlimmste vorüber ist, und dann weiterzufahren. Regenschauer und Gewitter sind meist lokale Ereignisse, die schnell vorüber gehen. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass auch bei Regen gefahren werden muss, da wir bis zum nächsten Etappenziel kommen müssen. Bei sehr schlechten Wetterbedingungen liegt es im Ermessen des FLOWRIDE-Tourenleiters, die Streckenführung abzuändern, um einen reibungslosen Reiseverlauf zu gewährleisten (Sicherheit geht vor!).


Was passiert, wenn ich mich verletze?

Bei leichten Verletzungen werden sie durch unseren FLOWRIDE-Tourleiter versorgt. Dieser verfügt über eine spezielle Erste-Hilfe-Ausbildung und ist mit einem Erste-Hilfe-Paket ausgestattet. Bei schwerwiegenden Verletzungen muss evtl. ein Arzt vor Ort aufgesucht werden. Grundsätzlich muss so gefahren werden, dass weder man sich selbst verletzt, noch dass andere durch einen selbst verletzt werden. Jeder Teilnehmer fährt eigenverantwortlich und auf sein eigenes Risiko.

Um weitgehend vorzubeugen, empfiehlt es sich z. B. beim Deutschen Alpenverein Mitglied zu werden, da mit dem Mitgliedsbeitrag die Kosten für eine Rettung in den Bergen abgedeckt sind.


Was passiert, wenn die Mindestteilnehmerzahl für eine Veranstaltung nicht erreicht wird?

In diesem Fall behalten wir uns entsprechend den in unsere AGB gennanten Fristen vor, vom Vertrag zurückzutreten. Allerdings sind wir stets bemüht auch Veranstaltungen durchzuführen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist, so lange dies die wirtschaftlichen Aspekte ermöglichen.
Wird der Vertrag deshalb von uns gekündigt, werden die bis dahin von ihnen geleisteten Zahlungen unverzüglich zurückerstattet. Alternativ werden wir - wenn möglich - andere Veranstaltungen anbieten, um ihnen trotzdem einen schönen Urlaub zu ermöglichen.


Was muss ich alles für eine mehrtägige Tour mitnehmen?

Sie bekommen mit der Buchungsbestätigung eine von uns für die jeweilige Tour angepasste Packliste. Diese Packliste basiert auf unserer langjährigen Erfahrung und wurde über Jahre hin optimiert und verbessert.


Wie finde ich eine für mich geeignete Veranstaltung, und wie sind die Schwierigkeitseinteilungen für Kondition und Fahrtechnik zu verstehen?

Eine realistische Einschätzung der eigenen Fähigkeiten (konditionell und fahrtechnisch) ist immer die Grundvoraussetzung für eine gelungene Teilnahme an einer unserer Veranstaltungen. In den jeweiligen Ausschreibungen finden sie eine ausführliche Beschreibung der Veranstaltung mit genauen Angaben der Fahrleistungen (Kilometer und Höhenmeter). Zusätzlich wird bei der jeweiligen Veranstaltung eine Einstufung nach den fahrtechnischen Schwierigkeitsgraden der
Singletrail-Skala vorgenommen. Hierüber sollte eine realistische Einschätzung der von ihnen ausgewählten Tour möglich sein. Wenn sie zum ersten Mal an einer geführten Tour teilnehmen wollen oder Fragen haben sollten, dann nehmen sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir beraten sie gerne ausführlich und kompetent.


Kann ich auch mit einem Hardtail an einer Veranstaltung teilnehmen?

Grundsätzlich ist es bei den meisten unserer Veranstaltungen möglich, mit einem Hardtail teilzunehmen. Ein Fullsuspension-Bike ist jedoch komfortabler, schonender und sicherer. Viel wichtiger ist jedoch, dass sie mit einem Mountainbike fahren, an das sie gewöhnt sind und auf dem sie sich wohl fühlen.


Wie ist die Gruppengröße?

Wir haben eine Mindestteilnehmerzahl für jede Veranstaltung individuell festgelegt, die aus den entsprechenden Detail-Informationen entnommen werden kann.


Sind individuelle gestaltete Veranstaltungen möglich?

Wenn sie für sich und z. B. ihre Freunden, Vereinskollegen oder Arbeitskollegen eine individuell für sie organisierte und durchgeführte Veranstaltung möchten, dann sprechen sie uns an. Wir unterbreiten ihnen gerne nach ihren Wünschen oder auch aus unserem bestehenden Programm ein oder mehrere Angebote.


Warum trifft man sich ggf. schon am Abend vor einer mehrtägigen Veranstaltung?

Es hat sich herausgestellt, dass dies für die einzelnen Teilnehmer und die Gruppe sehr wichtig ist. Dieser Abend dient dem Kennenlernen der anderen Teilnehmer und des FLOWRIDE-Tourleiters. Zudem können hier letzte Fragen geklärt werden. Des Weiteren wird ihnen ihre Tour vorgestellt und die erste Etappe besprochen. Und natürlich gibt es noch letzte Pack- und Anziehtipps vom FLOWRIDE-Tourleiter.